Yoga-Zubehör günstig in China bestellen: Anleitung & Tipps

Jeder Shop hat seine Vor- und Nachteile. Doch es gibt Shops, bei denen die Vorteile stark überwiegen. Und man kommt mit gewissen Tricks auch sehr günstig an Produkte in hoher Qualität.

Was viele nicht wissen: man kann auch direkt in China bestellen – ohne Versandkosten! Die Logistiker und Händler in Asien sind sehr umtriebig und geschickt.

Die größte Plattform dafür nennt sich Aliexpress und ist der Endkunden-Ableger der Großhandelsplattform Alibaba. Wer dort bestellen will, sollte einige Tipps beachten, so dass der Einkauf ein angenehmer Erfolg wird.

Tipp 1: einige Händler betreiben ein Versandlager in Europa

Dies hat folgende Vorteile:

  • man umgeht den Zoll
  • die Lieferzeit wird auf ein Minimum verkürzt
  • die Händler bieten neben dem üblichen Support auf Englisch häufig auch einen Ansprechpartner in der jeweiligen Landessprache

Um diese Produkte herauszufiltern, sortiert man einfach mit der Funktion “Ship from”:

Tipp 2: Kostenloser Versand

Easy. Und häufig wird auch direkt aus dem Herstellerland gratis versendet. Dazu einfach den Filter “Free Shipping” ankreuzen:

Tipp 3: absurde Preise = Vorsicht

Findet man Preise unter 30% des erwarteten Preises: Finger weg. Ganz einfach.

Tipp 4: Nicht nur positive Bewertungen, sondern auch deren Anzahl beachten

Manche Händler mit unehrenhaften Absichten fälschen ihre Bewertungen durch fingierte Käufe ihrer Partner und Helfer. Jedoch macht sich niemand die Mühe, mehrere Hundert oder gar Tausend Käufe zu simulieren. Anbieter mit über 100 Bewertungen mit min. 99,5% positiven Bewertungen oder 1000 Bewertungen mit mindestens 98% guten Kundenrückmeldungen sollten “safe” sein.

Tipp 5: Den Händler um korrekte Angaben auf der Rechnung bitten

Bestellt man nun tatsächlich außerhalb der EU, so geht die Ware durch den Zoll. Dieser mag es garnicht, wenn der Versender Preise weit unter des Verkaufspreises angibt. Dies machen viele asiatische Händler aus guter Absicht dem Kunden gegenüber. Sie tun damit aber niemandem einen Gefallen. Verlangt der Zoll etwa einen Zahlungsnachweis, wird dieser nicht mit dem Rechnungsbetrag übereinstimmen. Desweiteren kann der Zoll auch selbst auf Aliexpress nachsehen, für welchen Preis der Artikel gehandelt wird.

Am besten weist man den Versender darauf hin, er solle doch bitte die korrekten Preise auf die Rechnung im Paket schreiben.

Liegt der Warenwert unter 26€, so fällt in Deutschland keine Einfuhrumsatzsteuer (19%) an.

Liegt der Warenwert über 150€, so kann der Zoll Abgaben einfordern.

Im Normalfall können diese Beträge immer beim Postboten oder bei der Abholung in einer Filiale beglichen werden. Dafür ist die korrekte Rechnung am oder im Paket ausschlaggebend. Ware in gepolsterten Briefumschlägen wird meist noch lockerer direkt an den Empfänger durchgereicht.

Tipp 5: Längere Lieferzeiten einplanen und als Ausgleich für den guten Preis akzeptieren

Wie alles im Leben hat auch der Einkauf in China zwei Seiten einer Medaille. Stellt man sich gleich auf Lieferzeiten von 7 bis 14 Tagen ein und dehnt damit seine Vorfreude auf die Lieferung aus, so hat man gleich doppelt gewonnen.

Tipp 6: Immer nur auf Aliexpress selbst bezahlen

Niemals außerhalb der Plattform von Aliexpress bezahlen. Kein PayPal, kein Western Union. Am besten per Kreditkarte, dann hat man immer die Möglichkeit einer Stornierung (“Charge-Back”). Bei Kreditkartenzahlungen sind die Händler auch dazu animiert, einen guten Service zu leisten. Niemand möchte durch eine hohe Charge-Back-Rate seine Kreditkartenzulassung riskieren. Mit Kreditkarte und Aliexpress ist man also auf der sichersten Seite.

Sofortüberweisung und giropay werden auf der Plattform ebenfalls angeboten!

Tipp 7: Support Your Local Dealer 🙂

Wem das alles zu kompliziert ist (ist es wirklich nicht 🙂 ), der kann natürlich auch seinen hiesigen Händler unterstützen. Dort bezahlt man dann auch gleich eine kompetente Beratung und das Herzblut des Verkäufers mit. Man könnte zum Beispiel folgende Devise zur Tugend etablieren: beratungsintensive Produkte im eigenen Land oder Europa bestellen und wenn es mal sehr günstig sein muss, die globale Variante des Direkteinkaufs wählen. Ein toller Shop mit großer Auswahl und einer echten Passion für Yoga und Meditation im Background: Yogan-Om.

Happy balanced shopping! 🙂

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*